Tennis

Rising Star Medwedew schlägt sich in Moskau für Wien ein

Shanghai-Sieger jagt Top 3 der Weltrangliste – Thiem weiter Fünfter

Foto: REUTERS/Aly Song
Foto: REUTERS/Aly Song

Wien – Während Lokalmatador Dominic Thiem nach seinem Asien-Trip (Titel Peking, Viertelfinale Shanghai) vor dem Erste Bank Open nächste Woche in der Wiener Stadthalle pausiert, sind zahlreiche Topspieler des ATP-500er-Events diese Woche im Turniereinsatz. Allen voran Shanghai-Triumphator Daniil Medwedew. Der Weltranglistenvierte spielt bei seinem Heim-Event in Moskau um sein siebentes Finale en suite.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo