Webmix

#50ShadesOfKurz: Netz spottet über offizielle Kurz-Biografie

Buch erscheint am 11. September und wird vorab ordentlich durch den Kakao gezogen

Foto: Reuters/Foeger
Foto: Reuters/Foeger

Am 11. September erscheint die offizielle Biografie über Sebastian Kurz. Autorin des Buchs ist die Wiener Journalistin Judith Grohmann, die mit "Das Ösi-Phänomen" und "In geheimer Mission" bereits zwei Bücher vorzuweisen hat. Erste Auszüge des neuesten Werks wurden nun veröffentlicht. Auf Twitter machten die vorab veröffentlichten Seiten schnell die Runde und zogen gleichermaßen viel Spott auf sich.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo