Mitreden: Leben mit Kind

Gewalt im Kreißsaal: Wie haben Sie die Geburt erlebt?

Medizinisch unnötige Eingriffe und Behandlungen ohne Absprache erleben viele Frauen während der Geburt. Welche Erfahrungen haben Sie im Kreißsaal gemacht?

Foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/Kangah
Foto: https://www.istockphoto.com/at/portfolio/Kangah

Ja, eine Geburt ist meist schmerzhaft. Und darum geht es auch gar nicht. Es geht darum, wie mit Gebärenden umgegangen wird. Wie über sie und ihren Körper entschieden wird, wie sehr sie ausgeliefert sind und wie wenig sie respektiert werden. Demütigende und herablassende Bemerkungen, medizinisch unnötige Eingriffe und Behandlungen ohne Absprache – all das erleben Frauen im Kreißsaal. In dem Arte-Film "Unter Schmerzen gebierst du Kinder" werden genau solche Gewalterfahrungen von betroffenen Frauen berichtet. Sie erzählen von einem Gefühl des Vergewaltigtwerdens, weil ihre körperliche Selbstbestimmung durch das medizinische Personal ignoriert wurde. Und es geht darum, das Tabu, dass es zu Gewalt in der Geburtshilfe kommt, zu brechen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo