Games

"Red Dead Redemption 2": Weiteres Indiz für PC-Version gesichtet

Linkedin-Profil eines ehemaligen Entwicklers lieferte weiteren Hinweis

Foto: Rockstar Games
Foto: Rockstar Games

Rockstars Western-Epos Red Dead Redemption 2 gibt es vorerst nur für Konsolen. Der erste Teils des Spiels ist nie für PC erschienen – es verdichten sich allerdings die Anzeichen, dass zumindest der zweite Ableger für die Plattform erscheint. So hat ein ehemaliger Entwickler von Rockstar Toronto auf Linkedin angegeben, dass er an dem Spiel gearbeitet hat. Bei der Auflistung des Titels ist auch der Hinweis zu einer PC-Version gegeben.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo