Multimedia-Show

"Austrian Superheroes": Der Wiener Basilisk kriegt eine aufs Aug

Die Helden der Comicserie "ASH" begeistern seit drei Jahren ihre Fans. Im Rabenhof holt man die Figuren jetzt teilanimiert auf die Bühne

Dominique Wiesbauer Rabenhof
Dominique Wiesbauer Rabenhof

Wien – Sie tragen Namen wie Lady Heumarkt, Captain Austria Jr., Donauweibchen oder Bürokrat. Und sie versetzen Österreichs immer quirliger werdende Schar an Comic-Freunden seit gut drei Jahren in helle Aufregung: Die Austrian Superheroes – kurz ASH – wurden von einem kleinen Team freiberuflicher Kreativer erdacht, um das Land mit positiv-patriotischen Lichtgestalten auszustatten, die nicht dem Chauvinismus und der Hetze anheimgefallen sind.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo